Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Herzlich Willkommen auf der Seite des Öffentlichen Rechts an der Bergischen Universität Wuppertal

Foto: Kurt Keil


 


 

Anhörungen im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages

Am 23. September 2019 fanden zwei öffentliche Anhörungen im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages zu Anträgen der Fraktion DIE LINKE statt. Prof. Dr. Kluckert war zu den Anhörungen als Sachverständiger geladen.

Die schriftliche Stellungnahme zum Antrag "Hinterbliebene entlasten – Totenscheine durch die gesetzliche Krankenkasse finanzieren" (BT-Drucksache 19/8274) finden Sie hier.

Die schriftliche Stellungnahme zum Antrag "Ein System für alle – Privatversicherte in gesetzliche Krankenversicherung überführen" (BT-Drucksache 19/9229) finden Sie hier.

 


 

Von der leitliniengerechten Medizin zur personalisierten Medizin:

Rechtsfragen von Big Data, E-Health und Künstlicher Intelligenz im Gesundheitswesen

Vortrag im Rahmen der Forschertage für interessierte Bürgerinnen und Bürger (Universität für Alle)

 


 

Gesetzentwurf zur Errichtung des Implantatregisters Deutschland und zu weiteren Änderungen des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (EIRD):

Prof. Dr. Kluckert als Sachverständiger im Gesundheitsausschuss

des Deutschen Bundestages

 

Die schriftliche Stellungnahme finden Sie hier   

 


 

Antrittsvorlesung zum Thema "Künstliche Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung"

Fotos: Saskia Steiner

v.l.n.r. Prof. Dr. Wolfgang Baumann (Bergische Juristengesellschaft), Prof. Dr. Sebastian Kluckert, Prof. Dr. Nils Crasselt (Dekan)

 


 

 

Gesetzentwurf zur Reform der Psychotherapeutenausbildung:

Prof. Dr. Kluckert als Sachverständiger im Gesundheitsausschuss

des Deutschen Bundestages

 

Die schriftliche Stellungnahme finden Sie hier.

 


 

Internationaler Workshop in Hanoi:

„State governance in some countries and implications for Vietnam“

 

Im Rahmen des Rechtsstaatsdialogs Asien der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) fand Anfang Mai 2019 der gemeinsam von KAS und dem Institut für Staat und Recht (ISL) der Vietnamesischen Akademie für Sozialwissenschaften ausgerichtete Workshop „State governance in some countries and implications for Vietnam“ in Hanoi statt. Prof. Dr. Kluckert hielt dort einen Vortrag zum Thema „People’s participation in the management of state and society: Germany’s practices and experiences“.

Vorgestellt wurden u.a. Volksbegehren und Volksentscheid als Elemente direkter Demokratie, die Rolle politischer Parteien in der representativen Demokratie, das Konzept von Laienrichtern, der Öffentlichkeitsgrundsatz unter Berücksichtigung des Informationsfreiheitsgesetzes sowie die Bürgerbeteiligung bei der Aufstellung von Bebauungsplänen.

 

 


 

Übernimmt der Algorithmus?

Der Wandel der Gesundheits- und Pflegewirtschaft durch Künstliche Intelligenz und seine Herausforderungen an das Recht

 

1. Bergischer Zukunftssalon Gesundheit und Pflege – Fachtagung

7. Mai 2019 │ 9 – 18 Uhr

CODEKS │ Moritzstr. 14 │ 42117 Wuppertal

 

 

Wissenschaftliche Leitung:

Univ.-Prof. Dr. iur. Sebastian Kluckert

 

Das Programm der Tagung können Sie hier ansehen.

 

 


 

 

Partner Event:

 

 


 

 

Stellungnahme in der aktuellen Diskussion zur Einführung einer Impfpflicht: